Konzertprogramm

FOUR COLOURS
Four Colours. Vier Farben. Vier Stile. Vier Epochen. Vier Musiker. Von Barock über Klassik und Minimal Music bis zu Jazz. Vierfarben Saxophon präsentieren mit ihrem neusten Programm „Four Colours“ ihre atemberaubende Bandbreite und eine farbenfrohe musikalische Reise, die nicht umsonst unter dem Motto des von Theodor Köhler für das Saxophonquartett komponierten Stücks Four Colours steht. Viel Vergnügen, bon voyage mit Werken von Ph. Glass, M. Torke, M. Nyman, B. Mintzer, W.A.Mozart und J.S.Bach!

SAXEUROPA
Das Saxophon ist heute auf der ganzen Welt beliebt und für viele Sinnbild des Jazz, doch in Europa formte es nicht nur früh eine ganze Epoche, sondern inspirierte bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts zahlreiche Komponisten zu einer bis dahin unbekannten Klang- und Formensprache. Vierfarben Saxophon reisen mit ihrem Programm SAXEUROPA musikalisch durch unseren Kontinent mit all’ seinen faszinierenden Facetten – von Ost nach West, von Tradition bis Moderne!

SAX meets GERSHWIN
Gemeinsam mit dem Pianisten Rüdiger Klein reist das Saxophonquartett durch die musikalische Welt des genialen Komponisten. Ein Amerikaner in Paris, Porgy & Bess, Rhapsody in Blue und viele begeisternde Werke mehr stehen dabei auf dem Programm.

Eine musikalische Zeitreise mit Vierfarben Saxophon
Ob Alte Musik, Barock, Rokoko, Klassik, Jazz oder Neue Musik: Vierfarben Saxophon zitieren Musikgeschichte nicht nur als lose Abfolge von Epochen, sondern vielmehr als einen kausalen Zusammenhang, der sinnlich erfassbar wird. Die vier Musiker beherrschen souverän den Spagat zwischen den musikalischen Welten, moderieren dabei mit Leichtigkeit und Humor durch die Jahrhunderte und erfreuen, je nach musikalischer Epoche, das Publikum mit traumhaft schönen Barockkostümen oder Abendgarderobe.

Weihnachten mit Vierfarben Saxophon
Haben Sie schon einmal die berühmte Nussknacker-Suite von Tschaikowski als Arrangement für vier Saxophone gehört? Vierfarben Saxophon lassen den Nussknacker mit der Puppe und den Mäusen tanzen, spannen in ihrem Programm den musikalischen Bogen von J.S.Bach über Edward Grieg bis Gabriel Fauré und tauchen die Zuhörer mit traumhaft schönen Melodien in weihnachtliche Vorfreude!